Publisher und Affiliate Lösung

   NEWS
Infos über PC, Handys, Monitor, usw.
Die neueste PC (DELL)
Die neueste Handy
iPod News (Apple)
Virus Ticker
Voice Over IP



Connecting%20Software%20KG%20informiert





Wien (13.11.2017) -

"Was auch kommen mag, eine Lösung muss immer bereitstehen."
(Jeder einzelne Kunde)

Umdenken ist leichter gesagt als getan. Firmen und Organisationen geben sich oft damit zufrieden, dass alles irgendwie klappt. Indessen erweitern sie munter ihre Infrastrukturen, verlangen aber gleichzeitig, dass Ihre Lösung mit jedem neu hinzugefügten System kompatibel ist. Sie finden sich vor die schwierige Frage gestellt: wie kann ich mich eigentlich darauf vorbereiten? Wie entwerfe ich eine Lösung, die zusammen mit den Anforderungen des Kunden wächst?

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie praktisch sofort Ihrem Kunden eine zukunftssichere, skalierbare Lösung anbieten können, mit der strukturierte wie auch unstrukturierte Daten aus nahezu jeder Quelle integriert werden können. Wir stellen Ihnen neue Ansätze vor, die Sie bei der Orchestrierung und Zusammenarbeit unterstützen und gleichzeitig Zwist in Ihrer Organisation eliminieren.

API-Diversität

Programmierschnittstellen oder kurz APIs (application programming interfaces) sind eine der Kernkomponenten bei der Entwicklung erfolgreicher Integrationslösungen. Sie stellen eine Reihe von Methoden dar, dank denen eine Softwareanwendung mit einem konkreten Endsystem kommunizieren kann. Auf diesem Weg können Daten im Endsystem abgerufen und in die Applikation übernommen wie auch wieder zurückgesandt werden. APIs fungieren als Berührungspunkte zwischen Ihren Apps und den Zielsystemen.

Da viele Organisationen keine einheitliche Strategie haben, um stetig zunehmende Datenmengen zu bewältigen, fügen sie lieber immer wieder neue Systeme in ihre Infrastruktur ein. Statt also vor einer Vereinfachung zu profitieren, die die APIs ermöglichen, wird die Komplexität immer undurchdringbarer.

APIs können mit einer Sprache verglichen werden, die Applikationen dazu befähigt, mit betrieblichen Informationssystemen zu kommunizieren. Um aber eine effiziente Kommunikation zwischen Anwendungen und Systemen zu erleichtern, muss man erst alle von den Zielsystemen genutzten APIs gemeistert haben.

Mit einer eingeschränkten, endlichen Anzahl von Systemen ist dies für Sie und Ihre Programmierer kein größeres Problem. Eine praktisch unbegrenzte Anzahl möglicher Kombinationen von Verbindungen ist allerdings eine ganz andere Geschichte.

Skalierbare Lösung

Die ist nur mithilfe von vorgefertigten und vorgetesteten Plug-in-Modulen - wir nennen sie "Konnektoren" - möglich. Sie erlauben unserer Integrationsplattform, sich mit den jeweiligen Systemen zu verbinden, für die sie entwickelt wurden. Dank mehr als 30 dieser Konnektoren zu den weltweit bekanntesten und bedeutendsten betrieblichen Informationssystemen wie etwa SharePoint, Exchange, Office 365, Microsoft Dynamics CRM, Sugar oder Microsoft Dynamics NAV wird Ihre Lösung dynamisch skalierbar und auf eine Integration neu hinzukommender Systeme vorbereitet sein. Das Beste daran: mit unserer proprietären Technologie und einzigartigen Architektur können wir einen ganz an Ihre Bedürfnisse angepassten Konnektor schneller bereitstellen, als Sie zum Kunden sagen können: "Tut mir leid, aber wir haben keine Lösung, mit der Ihre Daten integriert werden könnten".

Mit Connect Bridge können Sie Ihre Lösung flexibel skalieren. Ihre Lösungen meistern neue und neuartige Datenquellen mit links und Sie sind damit gegen die Anforderungen und Launen auch der einfallsreichsten Kunden gewappnet. Alles bei minimaler Anpassung des Quelltexts und ohne Änderungen der Logik und Architektur Ihrer Anwendung!

Eine Liste der bereitstehenden Konnektoren finden Sie auf unserer Connect-Bridge-Produktseite https://www.connecting-software.com/connect-bridge . Lesen Sie auch unsere anderen Blogs der ISV-Serie und erfahren Sie, wie Sie mit Connect Bridge am besten die Herausforderungen Ihres Alltags https://www.connecting-software.com/blog/why-isvs-struggle-modern-integration-challenges wie etwa die Komplexität der Infrastruktur und fristgerechte Bereitstellung von Lösungen https://www.connecting-software.com/blog/isv-issue-speeding-up-software-solutions-delivery spielend bewältigen.


Connecting Software KG,
Mag. Thomas Berndorfer




   Anzeigen

 
Impressum  |  Kontakt  |  Werbung  |  Über Uns

Partner:   HTMLopen - WEB-SET - YesMMS - Musica Latina -

Copyright © 2004 PCopen.de. All rights reserved.