Publisher und Affiliate Lösung

   NEWS
Infos über PC, Handys, Monitor, usw.
Die neueste PC (DELL)
Die neueste Handy
iPod News (Apple)
Virus Ticker
Voice Over IP



ISG%20Provider%20Lens(TM)-Studie





Frankfurt, Deutschland (09.09.2019)

ISG Provider Lens(TM)-Studie: SDN ergänzt klassische Netzwerktechnologien, anstatt sie zu ersetzen

Deutsche Unternehmen wenden sich derzeit Software Defined Networking (SDN) und anderen fortschrittlichen Netzwerktechnologien zu, um Kosten zu senken und ihren Kunden schnell neue Services zu bieten. Dies meldet eine heute veröffentlichte, neue Studie der ISG Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment.

Der "ISG Provider Lens(TM) - Network - Software Defined Solutions & Services Germany 2019" verzeichnet ein rapides Marktwachstum bei SDN, SD-WAN, NFV (Network Function Virtualization) und verwandten Technologien. Doch wird SDN klassische Netzwerklösungen auf Basis von MPLS (Multi Protocol Label Switching) und bestehende Managed LAN- und WLAN-Services nicht komplett ersetzen, so die Studie.

"Der Trend hin zu SDN-Technologien basiert auf dem Wunsch von Unternehmen, Netzwerkanwendungen und ressourcen nahtlos hinzufügen zu können, um Business und Anwendungsziele effizienter zu erfüllen", sagt Andrea Spiegelhoff, Partner bei der ISG Information Services Group DACH. "SDN unterstützt deutsche Unternehmen dabei, ihre Netzwerke effizient und sicher auszubauen, ohne Silos zu schaffen oder von einzelnen Anbietern abhängig zu sein."

Unternehmen wenden sich dem ganzen Spektrum aus SDN-Technologien und -Services aus mehreren Gründen zu, so die Studie. Viele würden nach höherer Flexibilität und Agilität streben um Kundenanfragen schneller beantworten und neue Services anbieten zu können. Die Unternehmen betrachteten SDN und NFV zudem als Mittel, mit dem sie ihre Netzwerkeffizienz erhöhen und gleichzeitig Nutzungskosten senken können. Über den Einsatz von auf SDN ausgerichteten Werkzeugen können Unternehmen unkritische mobile Daten über weniger kostspielige Verbindungen routen, damit diese Daten die Verfügbarkeit und Qualität der Services nicht beeinträchtigen, so die Studie.

Viele Anbieter von Netzwerkprodukten und -services sind laut ISG-Studie derzeit an SDN-Pilotprojekten beteiligt und bringen diese regelmäßig in Produktion und Betrieb. Viele Netzwerkanbieter setzen zudem auf SDN-Produkte, um ihre Marktpositionierung zu verbessern.

Der "ISG Provider Lens(TM) - Network - Software Defined Solutions & Services Germany 2019" untersucht die Fähigkeiten von 59 Anbietern in sieben Marktsegmenten (Quadranten): Managed WAN Services, Mobile Network (4G/5G) Additional (non-core) Services, SDN Transformation Services (Consulting & Implementation), SD-WAN Equipment & Services (DIY), SDN Security Services, SD Network Technologies (Core) und SD Network Technologies (Mobile to Edge).

Die Studie führt IBM als "Leader" in sechs sowie T-Systems und Vodafone in fünf Quadranten. Orange Business Services rangiert in vier Quadranten als "Leader", Cisco in drei sowie BT, Computacenter, NTT und QSC in zwei Quadranten. AT&T, Axians, Colt, Damovo, Fujitsu, GTT, Juniper, Riedel Networks, Symantec, T-Systems/Telekom Deutschland und Verizon sind jeweils in einem Quadranten "Leader".

Der "ISG Provider Lens(TM) - Network - Software Defined Solutions & Services Germany 2019" ist für "ISG Insights(TM)"-Abonnenten sowie für den sofortigen Einzelkauf auf dieser Website verfügbar: https://research.isg-one.com/reportaction/Quadrant-SDN-Germany-2019-DE/Marketing.

Über ISG Provider Lens(TM)

Die Studienreihe ISG Provider Lens(TM) Quadrant ist der einzige Anbietervergleich seiner Art, der empirische, datengetriebene Forschungs- und Marktanalysen mit praxisbasierten Erfahrungen und Beobachtungen des global agierenden Beratungsteams von ISG kombiniert. Unternehmen erhalten eine Fülle detaillierter Daten und Marktanalysen, die ihnen die Auswahl geeigneter Sourcing-Partner erleichtern. ISG-Berater wiederum nutzen die Berichte, um ihre eigenen Marktkenntnisse zu überprüfen und ISG-Geschäftskunden zu beraten. Die Studie untersucht derzeit weltweit operierende Anbieter, vor allem in Europa und Lateinamerika sowie in den USA, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Skandinavien, Brasilien und Australien/Neuseeland. Zusätzliche Märkte werden in Zukunft hinzukommen. Weitere Informationen zur ISG Provider Lens-Marktforschung bietet diese Webseite: https://isg-one.com/research/isg-provider-lens.

Die ISG Provider Lens(TM)-Serie ergänzt die ISG Provider Lens Archetype-Studien, die als erste ihrer Art Anbieter aus der Sicht bestimmter Kundensegmente bewerten.

Über Information Services Group (ISG)

ISG (Information Services Group) (ISG), (NASDAQ: III) ist ein führendes, globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologie-Segment. Als zuverlässiger Geschäftspartner für über 700 Kunden, darunter mehr als 70 der 100 weltweit größten Unternehmen, unterstützt ISG Unternehmen, öffentliche Organisationen sowie Service- und Technologie-Anbieter dabei, Operational Excellence und schnelleres Wachstum zu erzielen. Der Fokus des Unternehmens liegt auf Services im Kontext der digitalen Transformation, inklusive Automatisierung, Cloud und Daten-Analytik, des Weiteren auf Sourcing-Beratung, Managed Governance und Risk Services, Services für den Netzwerkbetrieb, Design von Technologie-Strategie und -Betrieb, Change Management sowie Marktforschung und Analysen in den Bereichen neuer Technologien. 2006 gegründet, beschäftigt ISG mit Sitz in Stamford, Connecticut, über 1.300 digitalaffine Experten und ist in mehr als 20 Ländern tätig. Das globale Team von ISG ist bekannt für sein innovatives Denken, seine geschätzte Stimme im Markt, tiefgehende Branchen- und Technologie-Expertise sowie weltweit führende Marktforschungs- und Analyse-Ressourcen, die auf den umfangreichsten Marktdaten der Branche basieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.isg-one.com und www.isg-one.de

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/454165/ISG_Logo.jpg



Information Services Group,
Philipp Jaensch





   Anzeigen

 
Impressum  |  Kontakt  |  Werbung  |  Über Uns

Partner:   HTMLopen - WEB-SET - YesMMS - Musica Latina -

Copyright © 2004 PCopen.de. All rights reserved.