RED telematik Kunden profitieren von Anschlussgarantie und Kostenvorteil

München (20.05.2020) –

Für RED telematik gilt ab sofort eine offizielle Anschlussgarantie. Sie beinhaltet alle notwendigen Zertifizierungen durch die gematik sowie die volle technische Kompatibilität mit der Warenwirtschaft. Für die Kunden bedeutet dies konkret: Die Mitarbeiter von RED tauschen sich mit den entsprechenden Warenwirtschaftsanbieter und allen weiteren Dienstleistern aus, um den Anschluss an die Telematik-Infrastruktur absolut reibungslos und stressfrei zu gestalten. Außerdem kümmern sie sich als Ansprechpartner Nr. 1, falls doch einmal etwas nicht funktionieren sollte.

“Unsere Kunden sollen jederzeit einen möglichst geringen Eigenaufwand haben. Das gilt auch für Situationen, in denen es vielleicht einmal nicht rund laufen sollte. Genau dafür steht unsere Anschlussgarantie. Durch unsere Konnektoren-Farm ist sichergestellt, dass eine Apotheke immer Zugriff auf einen funktionierenden Konnektor hat.”, erklärt RED-Geschäftsführer Jochen Brüggemann.

Mit der TI-Anschlussgarantie reagiert RED unter anderem auch auf die finale Refinanzierungsvereinbarung, auf die sich vor kurzem der Deutsche Apothekerverband und der GKV-Spitzenverband geeinigt haben. Die Vereinbarung regelt die Erstattung der Kosten, die dem Inhaber durch Einführung und Betrieb der TI entstehen.

Unter die Anforderungen zur Refinanzierung der Erstausstattung fallen auch sogenannte Rechenzentrumskonnektoren, wie das Angebot von RED telematik. Dabei handelt es sich um Endgeräte, die nur mittelbar in der Apotheke angeschlossen sind. Für das Basispaket erhalten die Apotheken EUR 3.032,-. Außerdem kommen eine einmalige Betriebskostenpauschale für die SMC-B und HBA sowie eine quartalsweise Pauschale für den Konnektor, den Zugang zur Telematik-Infrastruktur per VPN-Tunnel und die Kartenterminals hinzu.

Die Preise für RED telematik liegen dabei weit unter der Erstattungspauschale. Die Tatsache, dass kein Technikereinsatz mehr vor Ort erforderlich ist, durch die RED Konnektoren-Farm wichtige Synergieeffekte genutzt werden und außerdem alle Updates und Wartungen im Rechenzentrum automatisch erfolgen, führt zu einem klaren Kostenvorteil von über EUR 1.200,- gegenüber der Erstattung.

Weitere Informationen zur sicheren, einfachen und günstigen TI-Lösung von RED telematik sind auf www.redmedical.de/telematik-apotheke/ abrufbar.

RED Medical Systems GmbH,
presse@redmedical.de

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*